Jetzt für U_DO 2011 bewerben!

Der U_DO wird seit 2009 jährlich von ecce verliehen. In diesem Jahr wird der Preis erstmals auf der Jahrestagung Kultur- und Kreativwirtschaft Ruhr vergeben und fokussiert sich auf auf innovative Geschäftsideen bzw. -modelle in der Kreativwirtschaft. Der Preis will das Neue, Überraschende und Unerwartete entdecken helfen und für die interessierte Bevölkerung verständlicher - vom Kinogänger bis Möbelkäufer und Musikfan - sowie für das professionelle Publikum zugänglicher machen.

Mit in der Jury besteht aus Experten aus der Kreativwirtschaft unter anderem C’n’B Convention Chefin Claudia Jericho.

Bewerbungen können noch bis zum 2.10.2011 eingereicht werden.

Alle Teilnahmebedingungen und genauere Infos gibt es auf www.e-c-c-e.de

ADVANCE – International Web & Startup Conference

Auf der C’n’B 2011 haben wir uns mit der digitalen Gründerszene in der Kreativwirtschaft auseinander gesetzt.
Nun findet ein weiteres Event in Köln statt, das wir unserem Netzwerk wärmstens an Herz legen möchten: die ADVANCE – International Web & Startup Conference am 19. und 20. September.
 
Auf der internationalen Bühne sind deutsche Web Startups die Ausnahme. An guten Ideen mangelt es nicht, wie die vitalen Kreativszenen in Städten wie Köln oder Berlin belegen. Vielmehr ist es die hiesige Gründungs- und Investitionskultur, die Startups das Leben schwer macht. Um daran etwas zu ändern, laden MEDIEN.NRW und Co-Veranstalter Thierhoff Consulting zu diesem spannenden Event, bei dem rund 500 Teilnehmer auf 15 Ländern erwartet werden.
 
Hochrangige internationale Speaker und Startups aus ganz Europa versammeln sich bei der zweitägigen Konferenz, um zu debattieren, an welchen Stellen die europäische Startup- und Investorenlandschaft krankt und liefern Impulse für eine neue Gründungskultur in der „ADVANCED Economy“, der digitalen Wirtschaft der Zukunft. Das Programm vereint Technologie-Foresight, Kapitalmarktanalyse, Workshops zu essentiellen Fragen der Unternehmensgründung, offene Frage-Antwort-Sessions mit erfolgreichen Entrepreneuren und innovative Networking-Formate. – Eine Mischung von der Startups ebenso profitieren wie Kapitalgeber und Vertreter klassischer Medienunternehmen.
 
Als Speaker konnten die Veranstalter u.a. Morten Lund (Everbread, Skype), Mike Butcher (TechCrunch), Tine Thygesen (Everplaces), Lars Hinrichs (Hackfwd), Verena Delius (young internet) und Philipp Moehring (Seedcamp) verpflichten.
Wir freuen uns, dass wir unserem Netzwerk hier einen Discount von 10% auf alle Tickets offerieren können: Wer Interesse hat, nutzt diesen Code: 10pctPartnerDiscount unter http://www.advance-conference.com/tickets/

Mit C’n’B zur Picnic nach Amsterdam!

Die Picnic in Amsterdam ist eine der interessantesten Konferenzen für neue Ideen weltweit. Experten blicken dort über den Tellerrand ihrer eigenen Branche und kommen inspiriert und voller neuer Ideen und Kontakte zurück.
C’n’B Convention bietet seinen Kontakten die Möglichkeit vergünstigt an diesem besonderen Event teilzunehmen. Sie erhalten einen Rabatt von 20% auf alle Tickets für die Picnic mit folgendem Code: CnBPIC20

Wir sehen uns in Amsterdam!

C´n´B 2011 - Young creative Business…goes digital via 2010lab.tv

Creating great jobs for people – Vimeo-Gründer Zach Klein über Exit-Strategien via 2010lab.tv

The value of a digital idea vs. the digital value of an idea

Andreas Gebhard vs. Dieter Gorny im Kampf der Verwerter via 2010LAB

Some C’n’B Convention pictures are now online on Flickr!

C’n’B - Digitales Business, analoges Herz

Der c/o pop Freitag im Überblick

Feiern nach der CnB? Hier geht’s zum Überblick über das Abendprogramm des c/o pop Festivals!

copop:

c/o pop Tag 3, wir haben uns warmgelaufen. Ihr hoffentlich auch?

Bereits ab 15 Uhr geht es auf dem Kulturdeck am Aachener Weiher weiter mit Playground Love. Howw? (live), Korkut Elbay, Lena Wilikens, Esther Silex, Hermes Villen und etliche andere werden euch bis Mitternacht mit elektronischer Musik von den Plattentellern bzw. live verköstigen.

In unserer Festivalzentrale Zum Scheuen Reh erwarten euch ab 14 Uhr heute Labelshowcases von Spielraum, KI Records und einigen weiteren. Ab 20 Uhr spielt Typok als einer der Gewinner des Frühstyle New Talent Awards auf, ehe der Abend dann ab 22 Uhr den Norwegern Boska, Kohib feat. Anette Jakobsen und Lepetitgarcon gewidmet ist.

Der Tanzbrunnen gehört heute Abend ganz Philipp Poisel. Ab 18 Uhr startet bereits das Vorprogramm u.a. mit Oh, Napoleon und der Alin Coen Band, ehe der Stuttgarter SingerSongwriter dann um 20 Uhr übernimmt. Es wird schön voll, aber Festivalticket-Inhaber kommen sicher in die riesige Open Air Location.

Indie-Pop bestimmt heute das musikalische Programm im Gloria mit den jungen Herren von beat!beat!beat!, nachdem zuvor schon die Schweden Bye Bye Bicycle und die Belgier Balthazar das gleiche Genre bedienen werden.

Das Konzert von Touchy Mob und Wu Lyf findet aufgrund der Wetterlage im Saal des Museum Ludwigs statt. Leider sind alle Reservierungen für das Konzert vergeben. Es besteht die Möglichkeit, dass wir, nachdem wir absehen können, ob alle Reservierungen wahrgenommen wurden, weitere Personen einlassen können. Mit Wartezeiten muss gerechnet werden.

In den Räumlichkeiten des Stadtgartens erwarten euch nach den Italic Acts Kreidler und Stabil Elite ab 21:30 Uhr bis in die frühen Morgenstunden dann bei den Cologne Sessions etliche weitere Electro-Acts und DJs wie Aroma Pitch, Biodub und das Motor City Drum Ensemble.

Im Restaurant des Stadtgartens steht ab 22 Uhr alles im Zeichen des Ahornblatts. Beim “Canadian Blast” zeigen sich die Kanadier Maylee Todd, Rich Aucoin und Pat Jordache von ihrer allerbesten musikalischen Seite! Der Eintritt ist frei!

Die Kompakt Party steht dieses Jahr unter dem Motto „Am anderen Ufer“ und bietet im Bootshaus unter anderen einen Live-Auftritt von GusGus umrahmt von Live- und DJ-Sets von Jennifer Cardini, Sascha Funke, Michael Mayer und etlichen weiteren.

Wen es nicht auf die „Schäl Sick“ zieht findet bei der 40hz-Party im Gewölbe mit Egyptrixx (live), Jon Automata, Rameedamee und Joe Coseness eine Alternative.

Ruhige Klänge bieten hingegen Art of Fusion in der Kirche St. Michael am Brüsseler Platz und das Museum für angewandte Kunst mit der Aufführung des Films Elfterklang: An Island.

matskubiak:

 with mareen at C’N’B cologne.

matskubiak:

with mareen at C’N’B cologne.

copop:

The new c/o pop Compilation made possible by zero inch. Download it and get into the festival mood!

Tracklist:

Stabil Elite - Gold (Radio Version)

Rebolledo & Daniel Maloso - De Cierto Desierto

Who Made Who - There’s An Answer

GusGus remixed by President Bongo - Magnified Love (President Bongo Instrumental Mix)

Kreidler remixed by Unit 4 - Impressions d’Afrique (Unit 4’s Oro Borum Bonga Baum Chant Remix)

Jatoma - Permafrost

Superpitcher - Moon Fever

Andreas Dorau - Größenwahn

Stabil Elite - Gold (Video)

Das C’n’B Programm am Freitag

Das C’n’B Programm am Freitag